headerslim

Das Freiburger Modell

Das Freiburger Modell orientiert sich an dem Konzept des Lehrercoachings, das vom Freiburger Professor Joachim Bauer („Lob der Schule“) entwickelt wurde. Es setzt am Beziehungscharakter des Lehrens an und zielt ab auf eine Balance zwischen Einfühlung und Führung. Die Wirksamkeit des Konzepts wurde wissenschaftlich nachgewiesen.

 

Unsere Ziele sind:

  • •    Lehrer/innen darin zu unterstützen, die Motivation und Freude an ihrem Beruf zu erhalten;
    •    Strategien zu entwickeln, um die täglichen Belastungen zu reduzieren und die individuellen Ressourcen aufrecht zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in einem Artikel von Prof. Bauer über die Freiburger Schulstudie, und einem aktuellen Bericht und Interview mit Prof. Bauer.


Grußwort von Professor Bauer